SEO - Search Engine Optimization

responsive Webdesign smartphonetauglich

Suchmaschinenoptimierung:
Google, Bing, Yahoo & Co.

Was nutzt die schönste Webseite, wenn sie in den Suchmaschinen keine gute Positionierung hat und nicht gefunden wird. Doch mit Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO genannt, kann man dies positiv beeinflussen. Seo umfasst alle Maßnahmen, um das Ranking der Website in den organischen (unbezahlten) Suchergebnissen zu verbessern.

Die Suchmaschinen brauchen Content, d.h. sie müssen mit Text gefüttert werden. Eine Webseite mit den professionellsten Bildern oder Videos bestückt, mag zwar sehr ansprechend aussehen, kann aber von Google&Co. nicht interpretiert werden. Wonach kann der potentielle Interessent suchen, wenn er nicht genau nach Ihnen und Ihrem Namen, sondern beispielsweise nach einer Handwerkerleistung X im Raum Y sucht? Diese Suchwörter, im SEO-Sprachgebrauch “Keywords” genannt, sind herauszufinden und müssen im Text vorkommen. Aber man sollte auch über Kenntnisse verfügen und wissen wie die technischen Voraussetzungen für das Crawlen durch Suchmaschinen zu gestalten sind.

Website SEO-freundlich optimieren?

SEO und Ranking

Ein dynamischer Prozeß mit vielen Faktoren

 

Was beeinflusst das Ranking in den Suchmaschinen? Einerseits die angewandten Suchalgorithmen der Suchmaschinen, die sich nach Schätzungen aus ca. 200 Faktoren unterschiedlicher Gewichtung zusammensetzen. Wie die Berechnung erfolgt, bleibt geheim, um unter anderem Manipulationen zu verhindern. Die Suchalgorithmen werden auch ständig verändert, um den wachsenden Suchanfragen aus dem zunehmenden Angebot gerecht zu werden und möglichst gute Ergebnisse zu liefern. Neue Suchkriterien gewinnen an Relevanz, so wurde 2015 die mobile Freundlichkeit einer Website zum weiteren Ranking-Faktor bei Google erklärt und die Sicherheit einer Website über das Https-Protokoll gewinnt im Ranking mehr und mehr an Bedeutung. Andere Suchkriterien entfallen oder verlieren an Gewicht, wie die Angabe der keywords im Meta-Tag.

Andererseits ist der Wettbewerb um ein gutes Ranking härter geworden. Die Konkurrenz schläft nicht, und hat erkannt, dass SEO zu neuen Kunden führen und so den Umsatz erhöhen kann. Diese Faktoren beeinflussen ebenfalls die Position in den Suchergebnissen. Diesen Verlauf sollte man in regelmäßigen Abständen kontrollieren, je nach Konkurrenzsituation und verfügbarem Budget.

Damit wird deutlich, dass SEO keine einmalige und kurzfristige Maßnahme ist. Die Einflußfaktoren ändern sich stetig, man sollte sie nach einem eigenen Zeitplan im Auge behalten.

SEO-Analyse

Sind Sie mit der Positionierung Ihrer Webseite in den Suchmaschinen unzufrieden? Gerne überprüfe ich Ihre Website nach SEO-Gesichtspunkten und unterbreite Ihnen ein kostenloses Angebot.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular.

SEO

(Search Engine Optimization)

Suchmaschinenoptimierung, dies beginnt mit einer Keywordanalyse ....

CMS

(Content Management System)

Beratung, Konzeption und Umsetzung

Relaunch

Überarbeitung bestehender Webseiten bis hin zur Neugkonzeption, Wartung